News

Sonderpreisverleihung „Jugend forscht“ im Kultur- und Kongresszentrum des Kraftverkehr Chemnitz

Wer wünscht sich nicht, wie Marty McFly aus „Zurück in die Zukunft“ mit einem Hoverboard durch die Straßen zu fliegen? Was für viele nur nach einer Hollywood Idee klingt, setzten zwei Jungforscher aus Baden-Württemberg in die Realität um.

Die beiden waren, zusammen mit 188 weiteren jungen und klugen Köpfen, zum Bundesfinale „Jugend forscht“ vom 16.-19.Mai. in der Messe Chemnitz eingeladen. Der Preis wird seit 1965 jährlich an die besten Nachwuchsforscher in Deutschland vergeben. Wer sich bei den Landesfinals in den technischen und naturwissenschaftlichen Kategorien wie Physik, Informatik oder auch Biologie durchsetzen konnte, hatte nun die Chance sich auf Bundesebene zu messen. Ausrichter der 64. Auflage des Preises waren unteranderem das Frauenhofer IWU, die Stiftung „Jugend forscht e.V.“ und die Siemens AG. Unterstützt wurden sie in diesem Jahr vom Freistaat Sachsen und dem sächsischen Staatsministerium.

Am Vorabend der großen Siegerehrung fand im „Kraftverkehr Chemnitz Kultur- und Kongresszentrum“ eine Sonderpreisverleihung statt. Es wurden Preise in den Kategorien Biotechnologie, Zoologie oder Robotik vergeben und damit die Spannung für die finale Bekanntgabe der Gewinner geschürt. Neben verschiedenen Laudationen sorgten diverse Liveakts für die Unterhaltung der etwa 500 geladenen Gäste.

SAM PRODUCTION war Technikpartner der Verleihung und unterstütze mit der Ton- und Lichtinszenierung, sowie mit der Videoproduktion. Die Veranstaltung wurde von 3 Kameramännern eingefangen und auf 2 große Leinwände, sowie 4 Bildschirme im ganzen Raum live übertragen. Zur Afterparty in einem separaten Teil der Halle, waren wir sowohl für den Bühnenbau, als auch für die Inszenierung von Ton und Licht verantwortlich.

20190518 Jufo klein 126 Blog20190518 Jufo klein 126 Blog20190518 Jufo klein 126 Blog

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok